MANNHEIM

Alles möglich: vom Heim für die ganze Familie bis zum lukrativen Anlageobjekt

Dieses große Mehrfamilienhaus ist interessant zum Eigennutz, teil vermietet oder als Anlageobjekt.
Die drei Wohneinheiten können als Mehrgenerationenhaus selbst bewohnt werden.
Zum Beispiel mit den Großeltern im EG, den erwachsenen Kindern im DG und selbst bewohnt man das 1. OG.

Bei einer kompletten Vermietung als Anlageobjekt haben Sie mehrere Möglichkeiten.

Entweder Sie vermieten an 3 junge Familien oder Sie machen Wohngemeinschaften (WG's) daraus.

Hierbei bieten sich verschiedene WG Modelle an, z.B. Studenten WG`s oder Monteurarbeiter WG`s.
Insgesamt bieten sich dafür 8 Zimmer an.

Die verschiedenen Universitäten und dualen Hochschulen in Mannheim und Heidelberg, der vorteilhaft gelegene ÖPNV sowie die verkehrsgünstige Lage lassen tatsächlich viele Möglichkeiten zu, diese Immobilie zu vermieten.

Die 8 Schlafzimmer können für durchschnittlich 350 EUR kalt/pro Zimmer zzgl. den drei Garagen je 50 EUR vermietet werden.

In jedem Stockwerk ist eine Einbauküche installiert. Diese können übernommen werden, sowie zusätzlich fast das komplette Inventar. Somit bietet sich das möblierte, bzw. teil möblierte Vermieten bestens an.

Energieausweis ist angefragt.

Details

Kaufpreis:

445.000,00 EUR

Wohnfläche ca.:

190,00 m²

Nutzfläche ca.:

68,00 m²

Grundstücksgröße:

303,00 m²

monatliche Mieteinnahmen:

520 EUR

Zimmer:

11

Schlafzimmer:

8

Badezimmer:

3

Balkon:

ja

Terrasse:

ja

Baujahr:

1972

Garagen:

3

Keller:

ja

Heizungsart:

Zentralheizung

Befeuerungsart:

Gas

Provision für Käufer:

4,64 % des Kaufpreises inkl. MwSt.

Aufteilung

KELLERGESCHOSS:
Keller, Flur, zwei Kellerräume, Heizraum.

ERDGESCHOSS:
Hauseingang mit Treppenhaus.
1 Wohnung mit 3 Zimmern, Küche, Diele mit Besenkammer, Bad und Terrasse.

Circa 68 m² Wohnfläche.
(Inklusive circa 4,83 m² zur Hälfte angerechnet durch den Balkon im Obergeschoss überdeckte Terrassenfläche.)

OBERGESCHOSS:
1 Wohnung mit 3 Zimmern, Küche, Diele mit Besenkammer, Bad und Balkon.

Circa 68 m² Wohnfläche (inklusive circa 4,83 m² zur Hälfte angerechnet die Balkonfläche).

DACHGESCHOSS:
1 Wohnung mit 2 Zimmern, Küche Flur und Bad

Circa 55 m² Wohnfläche

SPITZBODEN:
Zugang mittels Einklapptreppe im Treppenhaus, dieser ist als Abstellraum nur eingeschränkt nutzbar.

Wohnfläche gesamt circa 191 m²

Hinterhof mit 3 einzeln absperrbaren Garagen.

Alle Fenster, Dachflächenfenster und Rollläden wurden 2017/2018 erneuert.
Die Fenster sind dreifach verglast und im EG zusätzlich mit Einbruchsicherungen ausgestattet.

1999 und 2000 wurde großteils die Elektrik, Fassade, Wände und Böden modernisiert.

Ein Energieausweis ist angefragt.

Lage

Die Straße endet in einer Sackgasse mit Wendehammerund ist daher sehr verkehrsberuhigt und ohne nennenswertem Verkehrsaufkommen.
Das Wohnumfeld ist äußerst familienfreundlich. Hochstätt ist vom Durchschnittsalter der "jüngste" Stadtteil Mannheims!
Strategisch ist die Hochstätt sehr gut gelegen, zählt zu Seckenheim und liegt zwischen Mannheim und Heidelberg.
Die wenigen Minuten zu den Bushaltestellen oder zur S-Bahn ermöglichen sowohl das schnelle Erreichen in die Mannheimer als auch in die Heidelberger City und zu den hiesigen Universitäten.
Mit der S- Bahn fährt man ca. 10 Minuten bis Heidelberg Zentrum und ca. 7 Minuten bis Mannheim Hauptbahnhof.
Mit dem Bus erreicht man in die eine Richtung schnell den alten Ortskern von Seckenheim und in die andere Richtung den Vorort Rheinau.
Die Dualen Hochschulen, nämlich zum einen die DHBW, zum anderen die der Agentur für Arbeit und die der Bundeswehr in Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Neuostheim sind auch schnell mit dem Rad oder mit dem Bus und der Straßenbahn zu erreichen.
Die Kindergärten, eine Vorschule, die Grundschule und das Jugendhaus sind ebenfalls fußläufig erreichbar.
BAB-Anschluss ist ca. 2,5km entfernt.
Trotz diesem recht kleinen Stadtteil findet man dort dennoch ein Quartiermanagement.
Es trägt zu einer positiven Entwicklung im Ort, der rund 3.200 Einwohner zählt, bei.
Die Mitarbeiter schaffen durch ihre Arbeit und der guten Vernetzung mit weiteren Einrichtungen Rahmenbedingungen für nachhaltig positive Entwicklungsprozesse.
Geschäfte des täglichen Bedarfs sind vor Ort und teilweise 7 Tage/Woche geöffnet.
Feldwege laden zu gemütlichen Spaziergängen ein.
Aber auch zum Radfahren, Joggen und Skaten sind hier ausreichend Möglichkeiten für eine aktive Freizeitgestaltung geboten.
Der große überschaubare Bolzplatz lädt nicht nur die Jugend zum Fußballspielen ein. Ein Park mit großzügig angelegtem Spielplatz und allerlei Sandkästen, Rutschbahnen und Spielgeräten bieten den Kleinen jede Menge Freizeitvergnügen.

Sie möchten ein Exposé zum Angebot erhalten?
Sie haben Fragen zum Objekt?

Füllen Sie einfach unseren Fragebogen vollständig aus oder rufen Sie uns an: (06221) 673 13 50

Bitte beachten Sie Ihr Widerrufsrecht und unsere Datenschutzerklärung.

CMS Frog

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sämtliche Objektangaben, die in Anzeigen, Exposés oder sonstigen durch unsere Firma veröffentlichten bzw. ausgehändigten Unterlagen enthalten sind, stammen vom Verkäufer. Sie dienen der ersten Information. Eine Überprüfung der inhaltlichen Richtigkeit durch uns findet nicht statt, so dass insoweit auch keine Gewähr übernommen werden kann.

Bitte beachten Sie unsere vollständigen AGB.